Zurück

Energetik: Der Weg der Seele

Körperliche Schmerzen und Seele

Oft findet kein Arzt mit modernsten Geräten die Ursachen für Kreuzschmerzen, Kopfschmerzen und viele andere Gebrechen.
Ich schaue in Ihre Seele, suche den seelischen Ursprung  Ihrer chronischen Schmerzen. Mir ist es wichtig, dass alle Menschen in ihre eigene Seelen schauen und sich einfach mal mit SICH SELBST beschäftigen. Unsere Gesellschaft lebt viel zu sehr im Aussen. Früher sind die Menschen in die Kirche gegangen und haben sich  durch das Gebet mit Gott verbunden und sich einfach Zeit für SICH SELBST genommen. Das nährt die Seele und lässt sie  wachsen. Heute schrumpft sie und verlässt  uns – Burn out, Depressionen sind die Folge! Anstatt aber hier auf die Seele zu schauen, wird man heute mit Pharmazeutika zugedröhnt, sodass wir die Verbindung zu uns selbst vollkommen verlieren. Wir müssen einfach den Weg zurück zu unserer Seele finden!

Wir sind mit ALLEM verbunden.
Wir können uns miteinander verbinden und Informationen austauschen:
Egal ob Bäume, Tiere, Pflanzen oder Steine. Über unser Höheres Selbst, unserer direkte Verbindung zum Göttlichen, können wir  mit Allem kommunizieren. Über unsere Wurzeln sind wir mit der Erde verbunden und verwachsen - dies ist unsere Lebensenergie, unsere Lebenskraft.
Wenn wir die Verbindung zu unserer göttlichen Führung (höheres Selbst) und zur Erdenergie verlieren, sind wir leicht zu manipulieren.

Wie führerlose Schiffe auf dem Ozean lassen wir uns von denen lenken, die aus unserer Orientierungslosigkeit ein Riesengeschäft machen(Pharmaindustrie, Lebensmittelindustrie, Gentechniklobby;  Politik uvm).
Unsere natürlichen Instinkte sind nicht mehr vorhanden und wir hören unsere innere Stimme nicht mehr (innere Stimme=göttliche Führung). Leider sind wir inzwischen zu Kopfmenschen mutiert und hören nur noch auf unser Ego ("Gehirnstimme").

Viele SEKTEN ziehen heutzutage auch ihren Nutzen daraus und fangen diese "führerlosen Schiffe" ein - leider geht es auch da ganz oft um Manipulation, um Angstmache und um die finanzielle Ausbeute.